Bitcoin kaufen & handeln

Alles wichtige über das beschaffen & tauschen von Bitcoin.


1. ATM Exchange:



Du kannst dein Bargeld eintauschen! Das geht am einfachsten am BTC Automaten, meistens ohne KYC, also anonym und sicher. Der kauf ist unter einer Anleitung des Automaten sehr einfach. In der Regel wird die eigene Adresse als QR-Code z.B. aus der Software Wallet vom ATM gescannt und es werden Banknoten eingelesen, die dann in die gewünschte Kryptowährung umgetauscht und direkt auf das Wallet gesendet werden.

Hier ist eine Weltkarte die dir hilft einen BTC ATM zu finden!

 

atm-bitcoin-radar

Vorteile:

  1. Hohe Anonymität (sofern kein KYC erforderlich ist)

Nachteile:

  1. Hohe Gebühren bis zu 4-18%.
  2. Es gibt bisher nur wenige BTC automaten, es kommen allerdings jeden Tag welche dazu!



2. Geld tauschen über zentrale Krypto Börsen & Broker.



Vorteile:

  1. Bessere Kurse
  2. Geringe gebühren
  3. immer über das Internet verfügbar (sofern die Exchange online ist).
  4. Viele Handelspaare und hohes Handelsvolumen.


Nachteile:

  1. Zentrale Institution hat vollen zugriff auf das Guthaben.
  2. Exchanges können gehackt / bestolen werden oder sich als Betrug offenbaren.
  3. KYC "know your customer" Verifizierung Personalisierung des Accounts  (aus regulatorischen Gründen).
  4. Teils lange wartezeiten für Auszahlungen
  5. Börsen betreiben mit dem Guthaben diverse Geschäfte, betreiben Washtrading (erzeugen künstlich Handelsvolumen um im Exchangeranking aufzusteigen), schließen Wetten ab Kursentwicklungen usw..   

Beachte bevor du dich für eine Börse entscheidest auf die Handelspaare, die Gebühren und die "withdraw fees" / Abhebungs Gebühren! Auf fast allen Online-Börsen musst du ein s.g. KYCdurchführen, das nimmt dir die anonymität im ersten Moment! Die meisten Börsen sind Zentral, werden hin und wieder gehackt und sind Grundsätzlich nicht Vertrauenswürdig.

Viele Börsen verlangen eine 2-Faktor Authentifizierung, dies ist ein Schlüssel der in eine Authentifikator App eingelesen wird, die alle ca. 30 sek eine neue Pin generiert. Wenn das Smartphone mit der Authentifikator App verloren gehen sollte, ist es sehr schwierig von der Exchange den 2-FA auszuschalten, im schlimmsten Fall ist der Zugang zum Account unwiederuflich verloren. Nicht alle Exchanges unterstüzen den Login ohne 2-FA wenn er schon aktiviert wurde. Der 2-FA Key sollte daher wie ein Privater Schlüssel behandelt werden.



Broker:

Vorteile:

  1. Einfache Bedienung.
  2. Akzeptable Gebühren ca. 1-2% mehr als auf einer Exchange.
advcash

AdvancedCash ist eine Onlinebank und Broker für einige Kryptowährungen, die sehr kompatibel zu einigen Kryptobörsen ist, wie z.B. Binance, Exmo, Coinsbit, P2PB2B und Paxful. AdvCash dient auch als Crypto Broker/Händler, namenhafte Cryptowährungen können dort direkt gegen Fiat $/€ getauscht werden. Es gibt endlich wieder eine Debitkarte, die sehr praktisch ist, um nicht alle Transaktionen über die Hausbank abzuwickeln.

Broker sind keine richtigen Börsen, da die BenutzerInnen immer mit den jeweiligen Brokern Handeln. Die Vorteile liegen in der BenutzerInnen freundlichkeit, dafür sind die Gebühren etwas höher als bei anderen Krypto-Börsen.

Der beste Broker für Kryptowährungen coinmerce.io. Bis 500€ pro Woche  ohne KYC, nur mit SEPA Überweisungs-Verifizierung.

Alternativ bieten Bitpanda Paxful und Litebit auch einen guten service.

 

bitpanda bitpanda paxful Pfeil


coinmerce.io    Bitpanda.com     paxful.com          Litebit.eu

Krypto-Börsen Exchanges:


HändlerInnen erstellen kauf und verkaufs Angebote, die betreiber der Börse kontrollieren letztendlich die Privaten Schlüssel. Die Gebühren sind hier im Durchschnitt am geringsten, dabei ist die Abhebungsgebühr mit BTC meist am höchsten mit 1mBTC(=0.001BTC), daher sollte sich vor Registrierung über diese Gebühren informiert werden.

exmo bitcoinde bitforex binance 

    Exmo.com         Bitcoin.de        Bitforex.com      Binance.com


3. Der Tausch über Dezentrale Kryptobörsen!



Es gibt aber auch dezentrale Exchanges (DEX) wie z.B. Waves DEX. Waves ist eine Proof of stake (Leased POS) Kryptowährung, die in dem Waves Wallet eine Integrierte Exchange hat, Transaktionen zwischen unterschiedlichen Kryptowährungen werden über die Waves Blockchain abgewickelt. Diese Fiat $/€ können eingezahlt werden, dazu ist allerdings ein KYC nötig, als auch für Transaktionen über 2 BTC. Waves DEX wird unter anderen wegen des KYC nur als teildezentral bezeichnet, Ich habe allerdings sehr gute Erfahrungen, da ich weis, dass beim Handel die Kryptowährungen immer in meinem Besitz sind und nicht bei einem Drittanbieter liegen.

Es gibt noch eine Reihe weiterer DEX, die die Blockchain Technologie nutzen, da gibt es einige die über das Ethereum oder NEO Netzwerk laufen, da ich diese allerdings noch nicht getestet habe werden die hier noch nicht empfohlen.


BISQ DEX


bisq

Bisq ist eine Software die es ermöglicht, unterschiedliche Kryptowährungen vor allem gegen Fiat €&$ zu tauschen. Dabei müssen die TeilnehmerInnen erst einen kleinen Betrag in BTC auf ein ensprechendes Wallet als Pfand senden (zur Vorbeugung von Betrug), um anschließend eine Anfrage aufgeben oder annehmen zu können. Dabei müssen die TeilnehmerInnen die gesamte Zeit mit ihrer Software online sein. Das Fiat-Geld wird dann direkt z.B. per SEPA auf das Konto des Verkäufers gesendet. eine DAO nimmt die Position einer Drittpartei ein. Ein Tutorial für die BISQ DEX folg noch!



4. Bitcoin akzeptieren!



Kryptowährungen können in den meisten Ländern legal als Zahlungsmittel benutzt werden. Sie lassen sich leicht in einen Onlineshop integrieren, oder über einen Drittanbieter sofort umtauschen lassen, sodass die VerkäuferInnen Bitcoin akzeptieren können aber die Zahlung in ihrer gewünschen Währung erhalten. 


5. Mining vs. Staking/Minting



Mining ohne Multilevelmarketing/Vertrieb mit deiner eigenen Hardware, ist das sicherste Mining. Mining Hardware ist aber sehr teuer, relativ viel knowhow ist notwendig und die Stromkosten sind auch nicht gering! Es ist ja nicht so das sich mining nicht lohnen würde, nur die Stromkosten in DE sind einfach zu hoch. Ein Kapitel über die technische function des Mining findet sich im Kapitel Proof of Work & POW Kritik

Minting oder Staking (Prägen/Schmieden) findet beim Proof of Stake POS statt und ist analog zum Mining die Beteiligung am Konsens im Netzwerk, welches ebenfalls eine Belohnung für das finden der Blöcke ausgibt. Minting benötigt nur sehr wenig Strom und Hardware, allerdings muss die POS kryptowährung vorher besorgt werden. Mehr Informationen finden Sie in der Beschreibung des Proof of Stake Konsensus.