Wallet Software

In diesem Artikel werden vertrauenswürdige Wallet Software & Apps vorgestellt.


Einführung zu Software Wallets


Im Vorherigen Artikel haben Sie schon gelernt, wie Sie ihren Seed und Private-Key sichern. Nun betrachten wir die Unterschiede bei den Software Wallets.

Das einzige Software Wallet das auch den gesamten Ledger Eintrag (Blockchain) speichert, ist das Core Wallet, es stellt einen vollwertigen Netzwerk Knotenpunkt dar, es wird auch als Full Wallet oder Node bezeichnet. Zu unterschiedlichen typen und Aufgaben der Nodes, wird es noch einen Ausführlichen Beitrag geben.

Sogenante SPV Wallets (Simplified Payment Verification) bieten eine Software bei der nicht die gesamte Blockchain gespeichert werden muss, sondern lediglich eine Anzahl an Blöcken, um sicherzustellen, dass die Daten valide sind. Dabei bedient sich das SPV W. mehreren zufällig ausgewählten Full Nodes..

Diese Technik findet sich in allen Mobilen Wallets für Smartphones wieder, sie werden auch als Lightweight client oder Thin client bezeichnet. Alle Wallet Clients die mit dem Internet verbunden sind, werden als Hot Wallet bezeichnet.

Bei Online Wallets sollten Sie darauf achten, dass nur Sie im Besitz des Private-Key bzw. Seeds sind. Drittanbieter versprechen Sicherheit und Benutzerfreundlichkeit, die Vergangenheit hat allerdings immer wieder gezeigt, dass keinem Drittanbieter vertraut werden darf, wenn es sich um die Wertvollen digitalen Einheiten handelt!

Wenn Sie sich für eine Wallet App entscheiden möchten, achten Sie darauf, das die entsprechende Software aus einer vertrauenswürdigen Quelle stammt, wie z.B. von der offiiellen Entwickler Seite der App oder aus dem G.PlayStore / Appstore. Doch selbst. Es gibt allerdings auch Betrügerische Apps die es in die mobilen Appstores geschafft haben.

Alle hier vorgestellten Apps sind mittels den Logos zur Entwicklerseite verlinkt und sind damit Vertrauenswürdig. Insbesondere da diese Apps den hohen Qualitäts Ansprüchen der BUni genügen. 

Bevor Sie sich für eine App entscheiden testen sie diese auf Ihre Bedürfnisse bevor Sie Guthaben Speichern. 

Achten Sie auf das Adress Format bevor Sie eine Wallet bzw. ein Schlüsselpaar oder Seed erstellen, benutzen Sie native SegWit (bc1q...) oder P2SH Adressen (Bsp: 3Buni...) um geringere gebühren zahlen zu können. Sonst ist der Ärger groß über die Gebühr der Transaktion (tx) von z.B. 1mBTC. Mit allen hier vorgestellten Wallets können Sie native SegWit & P2SH Adressformate verwenden um die Gebühren selbst einzustellen.

Wichtiger Hinweis: 

Wenn Sie größere mengen an BTC und auch anderen Kryptowährungen halten wollen, empfielt Ihnen die BUni dringend die Benutzung einer Hardware Wallet!

 

Die Buni übernimmt keinerlei Garantie für die Sicherheit ihres Guthabens.

Your Keys Your Coins!

 

Core Wallet / Bitcoin Graphical-User-interface

BTC Core

Das Bitcoin Core Wallet beinhaltet den gesamten Ledger, das bedeutet das diese Wallet die gesamte Blockchain von anderen Nodes herunterlädt. Der Speicherplatz bedarf für das Core / Bitcoin Graphical-User-Iterface ist mittlerweile auf ca. 270GB angewachsen, dafür kann es eigene Transaktionen verifizieren.
Mithilfe der Konsole kann diese Wallet zum mining und als Node benutzt werden. Die Benutzung als wallet ist für EinsteigerInnen nicht geeignet.

Electrum  

Pfeil

Electrum ist seit beginn des Bitcoin mit dabei und hat sehr gute Wallets. Die Desktop und Android Versionen sind Mutisignatur Wallets (Wallet mit mehreren Adressen), die IOS Version wurde von mir noch nicht getestet! Ich empfielt für Windows Nutzer*innen die Protable version, die auf einen USB-Stick Installiert wird.

Electrum kann ich nur für erfahrene NutzerInnen empfehlen, die ihren eigenen Node mit dem Electrum-Client betreiben!

Bei dieser Multisignaturwallet emfpielt es sich, ein Backup der Wallet zu erstellen und alle Privatekeys offline zu exportieren, auszudrucken oder in einer Datei zu verschlüsseln. Und wieder bitte nicht vergessen, das alle Passwörter für die Wallet und die verschlüsselte Datei für die keys, ins Passwortbuch zu schreiben! Es gab Meldungen, dass das Electrum Wallet gehacket worden sei, was nicht direkt der Wahrheit entspricht, da user von einem Betrüger aufgefordert wurden den Node zu wechseln.
Demem Betrüger ermöglichte dies, die Guthaben der leichtgläubigen NutzerInnen zu klauen.
Bei den Netzwerkeinstellungen sollte auto-connect ausgeschaltet sein, damit kein betrügerischer Node durch eine fishing attacke die Guthaben klauen kann!

Samurai

Samurai

Das Samurai Wallet bietet maximale Anonymität durch den Transaktionsmixer Coinjoin,ein Multisignaturwallet für den täglichen mobilen undercover Einsatzt. Eine Wallet mit vielen technischen funktionen, aber ohne schnick schnack wie preisanzeige oder Chart. Think Bitcoin only no fiat anymore!
Momentan steht noch eine Unveröffentlichte Version nur für Android bereit. Es ist zu empfehlen bis zur Veröffentlichung der Vollversion zu warten, bevor ein größeres Guthaben empfangen oder versendet wird!

Wasabi

Pfeil

Die Wasabi Wallet ist ein Desktop Client, für die anonyme Nutzung ebenfalls durch coinjoin wie das Samurai Wallet.
Es Handelt sich auch um ein Mutisignaturwallet das Transaktionen über das Tornetzwerk abwickelt. Viele NutzerInnen von Electrum sind wegen den Attacken (siehe Electrum "Hack") zu Wasabi gewechselt.

Blue

bluewallet

Das Bluewallet ist ein HD SegWit Bitcoin Wallet, mit integriertem Lightning Wallet für Android und IOS, mit vielen weiteren Funktionen. Um das Lightning-Wallet nutzen zu können, muss erst Guthaben vom normalen Wallet (z.b. Segwitt-W. etc.) auf das L.-W. transferiert werden. Dieses Lightning Wallet wird aber von castodial verwaltet die Nutzerin dieser Wallet besitzt nicht ihren Privatekey, zum testen und überzeugen von Lightning reicht es ersteinmal!
Lighning Wallets korrekt zu konfigurieren ist etwas tricky, daher wird erst in einigen Wochen bis Monaten eine Lighning Wallet Anleitung kommen!

Blockstream Green

blockstream

BLockstream Green Wallet ist ein elegantes Bitcoin Wallet, mit vollständiger Kontrolle über die Netzwerkgebürhren wie auch beim Blue-, Wasabi- und Samurai wallet. Dieses Wallet unterstützt API (Application programming interface) als auch sehr viele Sprachen, das Wallet benutzt ein innovatives Multisignatur Modell indem zwei privatekeys erzeugt werden, eines wird lokal vom User aufgeschrieben der 2. wird auf einem Server von Blockstream verschlüsselt gespeichert, um 2-Faktor Authentifizierung zu ermöglichen. Timelock smart contracts garantieren dem Benutzer die vollständige kontrolle. Ehrlich gesagt verstehe ich nicht wozu 2- Faktor Athentifizierung notwendig ist, da Blockstream allerdings ein Vertrauensvolles Projekt ist, das bitcoin Entwicklungen durch die Finanzierung der CORE Entwickler immer positiv vorrangetrieben hat, darf dieses Wallet hie natürlich nicht fehlen!